Häufige Fragen zur kosmetischen Haarverdichtung

Können andere erkennen, dass man eine Haarverdichtung benutzt? Muss ich aufpassen vor peinlichen Situationen?

Ich bin selbst seit Jahren Anwender von Haarverdichtungen verschiedener Formen zum selber anwenden. Lange Zeit kannte niemand mein "Geheimnis", nicht einmal meine Familie. Mittlerweile gehe ich so offen damit um wie andere mit Make-up umgehen. Es soll subtil für ein schönes Haarbild sorgen ohne aufzufallen und genau dies tut es.

Dies kann ein wenig Übung bei der Anwendung erfordern ist aber dennoch wesentlich angenehmer, unauffälliger und einfacher als Zweithaarlösungen wie permanente Haarverdichtungen, Haarintegration, Perücken oder Toupets. Sie können wirklich unbekümmert durch den Alltag gehen ohne ständig aufpassen zu müssen.


 

Halt beim Schwitzen im Sport?

Sie werden ein Gefühl entwickeln was man mit der Haarverdichtung machen kann und was/wie nicht. Ich betreibe intensiven Sport und hatte noch nie eine peinliche Situation in der die Haarverdichtung vom Schweiß ins Gesicht lief o.ä. und das selbst ohne Fixierspray. Je nach Haarsituation kann es aber ratsam sein zusätzlich mit Fixierspray die Haarverdichtung zu festigen.

Für Sport empfiehlt sich besonders die Anwendung von Haarverdichtungsspray und -Puder. Natürlich sind die Haarverdichtungen aber sichtbar wenn man sich mit einem Handtuch durch die Haare wischt. Nehmen Sie, wenn sich das nicht vermeiden lässt, einfach ein dunkles Handtuch. Darauf wird man es nicht sehen und es lässt sich leicht auswaschen.


 

Halt bei Wind und Wetter?

Die Haarverdichtungen halten selbst bei starkem Wind sehr gut. Ich bin immer wieder erstaunt, dass selbst die Fasern, die ja scheinbar lose im Haar verteilt sind, durch Wind nicht weggeweht werden. Wind und Regen heben die elektrostatische Ladung durch die die Fasern haften nicht auf.

Wenn das Haar jedoch sehr nass ist, wird es platt und verliert das Volumen. Die Haarverdichtungen bleiben zwar im Haar und laufen nicht hinunter, jedoch verlieren sie ihren natürlichen Look und können daher auffallen. Erst mit Shampoo wäscht es sich heraus. Wenn Sie in strömenden Regen auf einen Regenschirm verzichten sollten, kann ich Ihnen die Haarverdichtung nicht empfehlen.


 

Halt bei "Durch-das-Haar-streichen"?

Hier gibt es wesentliche Unterschiede zwischen den einzelnen Formen von Soforthaarverdichtungen. Wenn Sie oder jemand anderes mit den Fingern oder einem Kamm durch Ihr Haar fährt, kann man Microhairs (also Haarverdichtungsfasern) auf der Hand erkennen - nicht so beim Haarverdichterspray oder Haarverdichtungspuder.

Diese zwei sind nur sichtbar, wenn man sich am Kopf wirklich kratzt. Leider lässt sich dies nicht vermeiden. Achten Sie also darauf Ihre Kopfhaut gesund zu halten, sodass Sie keinen Juckreiz haben und nehmen Sie ein mildes Shampoo. Wir haben Ihnen auf unserem Blog eine Liste zu Verfügung gestellt: Shampoos ohne Silikone.


 

Wie lange bleibt die Soforthaarverdichtung im Haar?

Alle von uns angebotenen Formen der Haarverdichtung sind schonend und daher für die temporäre Verdichtung entwickelt worden. Sie bleiben bis zur nächsten Haarwäsche im Haar und können ohne Weiteres auch mehrere Tage getragen und nachgebessert werden.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.